VKU - EWorld, Essen

Der Verband kommunaler Unternehmen e.V. präsentiert sich mit seinem neuen Standkonzept zum ersten Mal auf der E-World in Essen. Der Verband vertritt die Interessen der kommunalen Wirtschaft in den Bereichen Energie- und Wasserversorgung, Entsorgung und Umweltschutz. Bundesweit sind 1.355 Mitgliedsunternehmen mit einem Gesamtumsatz von rund 71 Mrd. und über 233.000 Beschäftigte im VKU organisiert. 

Der Messestand sollte als Kommunikationsplattform und Treffpunkt für die Mitgliedsunternehmen dienen. Unser Standentwurf basiert auf dem Architektursystem constructiv PILA Petite und um eine individuelle Anpassung an die Planungsaufgabe zu ermöglichen wird das System mit konventionellen Bauteilen ergänzt. 

Hinter der großzügigen zentralen Theke wurde als Highlight eine verglaste Leuchtwand eingeplant, welche mit neuester LED-Technik bestückt wurde.
Gemütliche, hochwertige Sitzgruppen hinter einem übergroßen Logo, welches gleichzeitig als Paravent diente, rundeten das Gesamtbild ab.
Zur besseren Sichtbarkeit in der Halle wurde ein große, dem CI entsprechend bedruckte Deckenkonstruktion, von der Hallendecke abgehängt.

Messe: E-World
            www.e-world-essen.com
Ort: Essen
Kunde: VKU-Verband kommunaler Unternehmen e.V. 
             www.vku.de
Größe: 50 qm
System: constructiv PILA Petite

Zurück

Zum Merkzettel hinzufügen
PDF Druckversion

Nach oben