LuxairCARGO-Logistics Management Forum, Luxemburg

LuxairCargo gehört zu den fünf größten und modernsten europäischen Frachtzentren oder Frachtflughäfen. Die Lage mitten in Europa, direkter Autobahnanschluss und die kurzen Verladewege machen LuxairCargo zu einem der effizientesten europäischen Umschlagplätze für Luftfracht.

In Zusammenarbeit mit der betreuenden Agentur Näther & Näther wurde eine mobile und flexible Lösung in constructiv PON Systembauweise erarbeitet.
Um dem Kunden eine genaue Vorschau auf seinen Messestand in unterschiedlichen Standgrößen zu geben wurden den Größen entsprechend fotorealistische Renderings angefertigt. Es wurde eine sehr eigenständige Optik durch die Verwendung von blauen Acrylglas-Füllungen erzielt um LuxairCargo in dem üblichen Umfeld von Mitbewerber effektvoll abzuheben.

Die geplante Bauhöhe von 4 m und die Torbögen sorgten für die gewünschte Fernwirkung in der Halle. In der Rückwand und den Säulen integrierte Präsentationsflächen und Stauräume wurden natürlich auch in dem Konzept integriert.

Mit nur zwei Transportboxen wurde probiert das Transportvolumen möglichst gering zu halten um speziell kleinere Veranstaltungen oder Kongresse effizient mit geringem Personalaufwand bespielen zu können.


Messe:
Logistics Management Forum
Ort: Luxemburg
Kunde: Näther & Näther GbR/LuxairCARGO
            www.luxair.lu
Größe: 36 qm
System: constructiv Pon

Zurück

Zum Merkzettel hinzufügen
PDF Druckversion

Nach oben